Am Freitag, den 24.09.2021 hat unsere Schule an den Juniorwahlen teilgenommen. Zwischen 8:00 Uhr und 10:30 hatte unser Wahllokal geöffnet und die zuvor per Wahlbenachrichtigung eingeladenen Acht-, Neunt- und Zehntklässler konnten an der Simulation der Bundestagswahl teilnehmen – natürlich hatte die Teilnahme keinen Einfluss auf die richtige Wahl, obwohl alles realitätsgetreu nachempfunden wurde – gewählter Wahlvorstand, Wahlbenachrichtigungen, Wahlkabinen, versiegelter Wahlurne, Stimmzettel, Auszählung und Ergebnisübermittlung. Die Auswertung kann unter www.juniorwahl.de eingesehen werden. Die Juniorwahl wird natürlich aber auch noch im Unterricht, wie auch die reale Wahl besprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.