Bogensportgruppe

In der Bogensportgruppe der Grund- und Gemeinschaftsschule Lensahn lernen die Schüler traditionelles, intuitives Bogenschießen. Hierbei werden keine Zielvorrichtungen und Ausgleichsgewichte am Bogen befestigt, wie es beim technischen Bogenschießen der Fall ist.

Um mit dieser althergebrachten Methode erfolgreich Ziele zu treffen, ist es erforderlich eine Balance zwischen Körper und Geist, sowie zwischen Gelassenheit und Konzentration zu finden. Es werden Konzentration, Disziplin und Koordination verbessert. Und beim Auf- und Abbau der Zielscheiben und Pfeile Fangvorrichtung arbeiten die Schüler Hand in Hand, wodurch auch die Sozialkompetenz gefördert wird.

Diese Balance erreichen zu können, kann auch positiv im Schulalltag eingesetzt werden. Zum Beispiel wenn es darum geht in Prüfungssituationen ruhig zu bleiben, damit man konzentriert sein Wissen abrufen kann.

Die Bogensportgruppe ist für Schüler ab 9 Jahren geeignet und trainiert z.Zt. dienstags von 14.00 – 15.30 Uhr in der kleinen Turnhalle. Sie wird von Herrn Raatz (Mitarbeiter der Schulsozialarbeit) geleitet.

GGEMS - Lensahn

(04363) 904190

Grund-und-Gemeinschaftsschule.Lensahn@schule.landsh.de

Schulstraße 8, 23738 Lensahn

Latest News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen