Im Rahmen des Schulprojektes „Wir für uns“ engagieren sich seit vielen Jahren Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe für jüngere MitschülerInnen. In der Lernhilfe geht es darum, GrundschülerInnen zu unterstützen. Fachlehrkräfte stellen das Material zur Verfügung, mit dem die Kinder und deren große LernpatInnen spielen und üben. Dabei ist von Vorteil, dass die Arbeitsgruppe klein ist und ein/e Pate/in sich höchstens auf zwei Kinder konzentrieren muss. Alle verstehen sich gut und haben (meistens ;)) ) gute Laune. So lässt sich es sich gut üben und lernen!

Achtung: Aktuell findet die Lernhilfe coronabedingt nicht statt (Stand: Juni 2021)

Die Lernhilfe findet montags und donnerstags von 13.10 Uhr bis 13.55 Uhr in der Aula statt. Um Ihr Kind bei der Lernhilfe anzumelden, wenden Sie sich bitte an den / die Klassenlehrer /in.