Die Schülersprecher unserer Schule haben viele Aufgaben, wie zum Beispiel die Anliegen und Interessen der Schülerinnen und Schüler zu vertreten. Dabei ist ihnen besonders wichtig die Ideen und Vorschläge der Schülerinnen und Schüler entgegenzunehmen und sie umzusetzen, um die Schule im Sinne der Schüler zu optimieren. Eine weitere Aufgabe ist das zusammenarbeiten mit den Klassensprechern, die regelmäßig zu der sogenannten SV Sitzung kommen und sich mit den Schülersprechern besprechen um gemeinsam am entwickeln und späterem umsetzen von Ideen zu arbeiten. Zusätzlich organisieren die Schülersprecher Veranstaltungen wie z.B. den Gestaltungstag oder den Sponsorenlauf, außerdem planen die Schülervertreter auch in Zunkunft weitere Feste einzuführen wie zum Beispiel einen Weihnachtsbasar.

Die Schülervertreter, welche die Schüler repräsentieren werden selbstverständlich auch von diesen gewählt somit gibt es jedes Jahr am Ende des Schuljahres, für die Klassen von 5 bis 10 eine Wahl, bei der sich die kandidierenden Schüler vorstellen.

Natürlich kümmern sich die Schülervertreter gerne um die Anliegen der Schülerinnen und Schüler und diese können gerne jederzeit auf sie zukommen.

Die Schülervertreter berichten von der Jugendaktionskonferenz 2021:

Am 31.08.2021 sind wir, das Schülersprecherteam, auf die Jugendaktionskonferenz in Kiel gefahren. Dort haben wir uns Interviews und Reden von verschiedenen Vertretern für Jugend und Umweltrechte angehört. Ebenfalls haben wir an Thementischen über verschiedene Probleme gesprochen, die die Jugend heutzutage sehr betreffen (z.B Klima, Bildungsrecht, Gleichberechtigung etc.). Wir hatten auch die Möglichkeit, mit Politikern von verschiedenen Parteien aus dem Landtag zu sprechen. Das Event war sehr informativ, spannend und gut organisiert.